Liebe Kunden!

Wenn wir uns umschauen, könnten wir manchmal so richtig wütend werden. Absurde Plastikberge, die sich da vor unseren Augen auftürmen.

Theoretisch könnte der Verpackungsmüll vollständig recycelt werden. Leider landet der überwiegende Teil von Plastik-und Verbundverpackungen nach wie vor direkt in der Müllverbrennung.

Wir füllen Ihnen einige Produkte aus unserem Sortiment nach. Sie werden vor dem Befüllen desinfiziert.

Welche Produkte wir Ihnen derzeit anbieten können, erfahren sie auf unseren Produktseiten.


°°Unter Anderem benutzen wir in unserer Haarschneiderei keine Aluminiumfolie. Wir benutzen recyclebares Papier.

°°Naturprodukte von Bioturm > die Kunststoffverpackungen bestehen aus verschiedenen Gemischen gesundheitlich unbedenklicher und recycelbarem Polyethylene und Polypropylene. Das umstrittene Material PVC ist in Bioturm Verpackungen nicht enthalten. Das Papier für die wenigen Faltschachteln, die genutzt werden, stammen aus verantwortungsvollen Quellen und sind mit dem FSC-Siegel ausgestattet. Aktuell gibt es aber neben Glas und Kunststoff keine Ausweichverpackungen, die Bioturm zufriedenstellend nutzen kann, damit der Verbraucher stets hochwertige Naturkosmetik in gleichbleibender Qualität erhalten kann. Bioturm bleibt auf der Suche nach alternativen Verpackungen, die sowohl umweltfreundlicher, aber auch im Alltag gut händelbar sind und wägen die Vor- und Nachteile immer wieder sorgfältig ab. 




Es ist für uns ein Anfang, den wir versuchen immer mehr auszubauen. Wir danken für Ihre Unterstützung.